Coating Entwicklungsingenieur (m/w/d)

am Standort: Berlin

Engineering

Job ID 23525

Warum Cs2?

Cs2 ITEC bietet Ihnen als Berufseinsteiger oder erfahrenem Spezialisten ausgezeichnete Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Bei spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten für internationale Großkunden und Konzerne, bauen Sie, je nach Aufgabenstellung und Position tiefes Fachwissen in neuesten Technologien oder breites Projektleitungs- bzw. Führungs-Know-how auf. Durch die Vielzahl unserer Themen können wir Ihnen, je nach persönlichen Wünschen, verschiedene Technologiebereiche und Aufgabenstellungen anbieten.

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabenumfeld
  • Internationale Großprojekte bei namhaften Kunden
  • Mitarbeit in einem sympathischen und motiviertem Team
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Interessante Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Verantwortung für die Qualifizierung von Beschichtungsprozessen (HVOF und APS) bei Gasturbinenbauteile
  • Programmerstellung für den Manipulator, die Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Beschichtungsversuche sowie die Verantwortung für Termine, Qualität und Kosten
  • Ansprechpartner für die Fertigung bei technischen Fragen oder Problemen
  • Analyse von Fertigungsprozessen, Verbesserungspotenziale erkennen und diese umsetzen
  • Mit zunehmender Erfahrung erfolgt die Einbindung in größere, teilweise transatlantische Projekte
  • Berichterstattung an Projektpartner in englischer Sprache und Schrift

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Chemie oder vergleichbar
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Fach- und Spezialkenntnisse im Bereich der Roboter/CNC Programmierung sowie im Bereich der thermischen Spritzverfahren (LPPS, LVPS, APS, HVOF)
  • Expertenkenntnisse in der Werkstofftechnologie, insbesondere Beschichtungs-, Füge- und Oberflächentechnik
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich statistischer Prozessanalyse und Versuchsplanung sowie in der Anwendung entsprechender Software (z.B. Minitab)
  • Kenntnisse der Gasturbinentechnologie
  • Fähigkeit zur wissenschaftlichen Arbeit (z.B. eigenständige, systematische, Versuchsplanung und Auswertung)
  • Eigeninitiative, Kreativität, Analysefähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Netzwerkfähigkeit, Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf SIE !