Pharmakovigilanz-Qualitätsmanager (m/w/d)

am Standort: München

Engineering

Job ID 23345

Warum Cs2?

Cs2 ITEC bietet Ihnen als Berufseinsteiger oder erfahrenem Spezialisten ausgezeichnete Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Bei spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten für internationale Großkunden und Konzerne, bauen Sie, je nach Aufgabenstellung und Position tiefes Fachwissen in neuesten Technologien oder breites Projektleitungs- bzw. Führungs-Know-how auf. Durch die Vielzahl unserer Themen können wir Ihnen, je nach persönlichen Wünschen, verschiedene Technologiebereiche und Aufgabenstellungen anbieten.

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabenumfeld
  • Internationale Großprojekte bei namhaften Kunden
  • Mitarbeit in einem sympathischen und motiviertem Team
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Interessante Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Nutzung des Systems RxLogixs zur Erstellung von Konformitäts- und KPI-Berichten sowie zum Management des ROD-Moduls zur systematischen Verfolgung, Archivierung und Ablage von CAPAs, um den Abschluss über das Systemtool oder manuell sicherzustellen
  • Unterstützung bei der CAPA-Entwicklung, Umsetzungsstrategien für Inspektionen, Audits und ICSRs im Zusammenhang mit Qualitätsfragen, einschließlich:
  • Koordinierung geplanter CAPA-Aktivitäten mit den relevanten CAPA-Akteuren
  • Sammlung der umgesetzten Punkte
  • Überprüfung/Qualitätskontrolle von Nachweisen zur Sicherstellung der Übereinstimmung mit dem CAPA-Plan
  • Unterstützung administrativer Tätigkeiten im Bereich des PV-Qualitätsmanagements, die für die optimale Zusammenarbeit des Teams insgesamt erforderlich sind, wie z. B: Pharmakovigilanz-System-Stammdokumentation, Audits und Inspektionen und Verfahrensdokumente und Schulungen
  • Mitwirkung an globalen Projekten im Rahmen des globalen Qualitäts-, Compliance- und PSMF-Teams zur Verbesserung des globalen internen PV-Qualitätsmanagementsystems

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in einem wissenschaftlichen und/oder qualitätsbezogenen Bereich, zusätzlich abgeschlossenes Masterstudium in den vorherig genannten Bereichen wünschenswert
  • Erfahrung in der Bearbeitung von ICSRs/ Kenntnisse in der Fallbearbeitung
  • Erfahrung im Umgang mit/bei der Bearbeitung von Pharmakovigilanz-CAPAs oder alternativ Erfahrung als Pharmakovigilanz-Auditor (m/w/d)
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
  • Gute Kenntnisse der europäischen PV-Gesetzgebung
  • Erfahrung im Umgang mit CAPAs oder Erfahrung mit GVP-Audits
  • Effektive Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen und Partnern in einem multidisziplinären und gemischten Umfeld

Wir freuen uns auf SIE !