Ingenieur (m/w/d) für Verfahrenstechnik

am Standort: Marburg

Engineering

Job ID 21651

Warum Cs2?

Cs2 ITEC bietet Ihnen als Berufseinsteiger oder erfahrenem Spezialisten ausgezeichnete Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Bei spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten für internationale Großkunden und Konzerne, bauen Sie, je nach Aufgabenstellung und Position tiefes Fachwissen in neuesten Technologien oder breites Projektleitungs- bzw. Führungs-Know-how auf. Durch die Vielzahl unserer Themen können wir Ihnen, je nach persönlichen Wünschen, verschiedene Technologiebereiche und Aufgabenstellungen anbieten.

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabenumfeld
  • Internationale Großprojekte bei namhaften Kunden
  • Mitarbeit in einem sympathischen und motiviertem Team
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Interessante Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Verantwortung für die konstante Verfügbarkeit und hohe Qualität von In vitro Reagenzien – dazu gehören:
  • Optimierung bestehender Prozesse in Bezug auf Qualität und Reproduzierbarkeit
  • Identifizieren von Prozess- und Verfahrensabweichungen im Bereich Abfüllung, Gefriertrocknung, Etikettierung und Verpackung mit Einleitung entsprechender nachhaltiger Gegenmaßnahmen
  • Systematische Analyse und Entwicklung bestehender Gefriertrocknungsprozesse
  • Mitarbeit in Projekten zur Sicherstellung der Produktverfügbarkeit und Produktqualität
  • Etablierung einer Kultur der kontinuierlichen Verbesserung im Verantwortungsbereich und Unterstützung entsprechender Initiativen
  • Beratung und Unterstützung der Produktionsteams

Was Sie mitbringen sollten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Ingenieur für Biotechnologie, Biomedizinische Technik oder Biopharmazeutische Technologie
  • Bis zu dreijährige Berufserfahrung
  • Grundlegende Erfahrung auf dem Gebiet der GMP
  • Gute technisch-wissenschaftliche Kenntnisse im Bereich der industriellen Abfüllung und Verpackung
  • Gute physikalisch-chemische Kenntnisse von Gefriertrocknungsprozessen und biologischen Reagenzien
  • Fähigkeit, technische Fragen mit Ausdauer und Kreativität selbständig und nachhaltig zu bearbeiten
  • Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit und praktische Intelligenz
  • Systematische und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Umwelt-, Sicherheits-, Qualitäts- und Kostenbewusstsein
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit (insbesondere auch im Hinblick auf die Zusammenarbeit international besetzten Teams)

Wir freuen uns auf SIE !