Technischer Koordinator (m/w/d) weltweite Qualitäts- und Funktionsabsicherung

am Standort: Bietigheim-Bissingen

Engineering

Job ID 19798

Warum Cs2?

Cs2 ITEC bietet Ihnen als Berufseinsteiger oder erfahrenem Spezialisten ausgezeichnete Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Bei spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten für internationale Großkunden und Konzerne, bauen Sie, je nach Aufgabenstellung und Position tiefes Fachwissen in neuesten Technologien oder breites Projektleitungs- bzw. Führungs-Know-how auf. Durch die Vielzahl unserer Themen können wir Ihnen, je nach persönlichen Wünschen, verschiedene Technologiebereiche und Aufgabenstellungen anbieten.

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabenumfeld
  • Internationale Großprojekte bei namhaften Kunden
  • Mitarbeit in einem sympathischen und motiviertem Team
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Interessante Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Schnittstellenfunktion zu den ressortübergreifenden Fachbereichen des Auftraggebers
  • Mitwirkung bei der Konzeptionierung und Umsetzung von einheitlichen Stations-Strategien
  • Operative Durchführung des Beanstandungs-Managements
  • Voranalyse der Loggerdaten in Zusammenarbeit mit den Stationen weltweit
  • Validierung der gemeldeten Beanstandungen im System (EIS, ALPOS)
  • Ausbau und Entwicklung stationsweiter Prozesse hinsichtlich Qualität und Kundenanforderungen
  • Interkulturelle und interdisziplinäre Kooperation mit weltweiten Partnern
  • Validierung der technischen Aktivitäten der Qualitäts-Gesamtfahrzeugabsicherung
  • Unterstützung bei der Klärung technischer Sachverhalte
  • Budget- und Kostentracking

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes technisches Studium in den Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilindustrie im Bereich Qualitäts- und Erprobungsmanagement mit Fahrzeug- und Technikbezug
  • Ausgeprägte Gesamtfahrzeugkenntnisse
  • Selbstständige, strukturierte und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen PC-Programmen (MS Office)
  • Fachwissen mit der Toolkette: Cluu/Cleverle (EIS), PIDT, PUDiS, ALPOS
  • Kenntnisse der Trace-Analyse mit ETAS- (MDA) oder Vector-Toolkette (CANanlyzer)
  • Analyse von bereitgestellten *.mf4- und *.blf-Daten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Reisebereitschaft
  • PKW Führerschein Klasse B
  • Konzeptionelles Arbeiten und prozessorientiertes Denken
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit (interkulturell sowie interdisziplinär)

Wir freuen uns auf SIE !