Functional Safety Manager für Fahrwerksysteme (m/w/d)

am Standort: Mönsheim

Engineering

Job ID 21645

Warum Cs2?

Cs2 ITEC bietet Ihnen als Berufseinsteiger oder erfahrenem Spezialisten ausgezeichnete Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Bei spannenden und abwechslungsreichen Tätigkeiten für internationale Großkunden und Konzerne, bauen Sie, je nach Aufgabenstellung und Position tiefes Fachwissen in neuesten Technologien oder breites Projektleitungs- bzw. Führungs-Know-how auf. Durch die Vielzahl unserer Themen können wir Ihnen, je nach persönlichen Wünschen, verschiedene Technologiebereiche und Aufgabenstellungen anbieten.

Das bieten wir Ihnen:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabenumfeld
  • Internationale Großprojekte bei namhaften Kunden
  • Mitarbeit in einem sympathischen und motiviertem Team
  • Angenehmes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Interessante Perspektiven für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Attraktive Vergütung und flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten

Diese Aufgaben warten auf Sie:

  • Anpassung/Erstellung der Spezifikation des funktionalen und technischen Sicherheitskonzepts sowie
  • der zugehörigen Systemarchitektur zukünftiger Fahrzeuggenerationen
  • Entwicklung, Inbetriebnahme und durchführen von Tests der Sicherheitsfunktionen am Fahrzeug
  • Applikation von Sicherheitsfunktionen im Fahrzeug
  • Abstimmung der Sicherheitsanforderungen mit den System-/ Komponentenverantwortlichen, Lieferanten sowie anderen Sicherheitsverantwortlichen von Partner-Systemen
  • Moderation, Vor- und Nachbereitung sowie Dokumentation von Sicherheitsanalysen (z.B. G&R, etc.) und deren Umsetzungsverfolgung entsprechend der ISO26262 sowie nach den Prozessbeschreibungen, den vorgegebenen Tools und Templates im Kundenprojekt

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit der Fachrichtung Fahrzeugtechnik, Mechatronik, Regelungstechnik, Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbar.
  • Erste Kenntnisse in der Funktionalen Sicherheit ISO26262
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit Fahrzeugmesstechnik
  • Gute Kenntnisse in der Funktionsentwicklung und der Absicherung von Funktionen
  • Erste Erfahrungen in der Systementwicklung Fahrwerk oder in den Bereichen Mechatronik: SW-Entwicklung, HW-Entwicklung und HW-Integration sind wünschenswert
  • Strukturierte Arbeitsweise und Durchsetzungsfähigkeit
  • Hohe Team-, Kommunikations- und Innovationsfähigkeit sowie gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf SIE !